Sport

Tatsache: Massive Unterarme lösen die Mysterien des Universums

Ich mag den Begriff „Promi-Trainer“ nicht, weil die meisten meiner Kunden keine Prominenten sind. Aber ich habe mit etlichen gearbeitet.

Im Großen und Ganzen sind sie nur normale Leute mit unregelmäßig kühlen und sichtbaren Jobs. Und manchmal verlangen diese Jobs, dass sie in kurzer Zeit dramatische und sichtbare physische Veränderungen vornehmen.

Das ist irgendwie meine Spezialität – aber trotzdem ist es nicht die Norm.

Superhelden-Transformationen sind seltener als man denkt. In den meisten Fällen haben die meisten Stars regelmäßige Ziele und trainieren wie normale Menschen.

DIE MEISTEN. Dann gibt es die Ausreißer. Die Promis, die damit ein bisschen verrückt werden – entweder für eine Rolle oder für ihre persönlichen Ziele.

Und am liebsten arbeite ich mit Prominenten, auch wenn du nicht mit jemandem arbeitest, der die „verrückteren“ Sachen macht, dann wirst du davon erfahren. Und Mann, ich habe ein paar verrückte Geschichten über Leute gehört, die sich ernsthaft um das Beste kümmern.

Eine solche Geschichte handelt davon Sylvester Stallone . Nun, diese Geschichte kommt von jemandem in seinem Team, also ist es ziemlich zuverlässig.

Anscheinend ist Stallone, um diese Person zu zitieren, „besessen von seinen Unterarmen; wie besessen. „Das heißt, er arbeitet in seinem regelmäßigen Training und am Set.

Sly-Züge führen laut dieser Person 3-mal pro Woche eine Unterarmschulung im Fitnessstudio durch.

Aber er trainiert sie auch weiter eingestellt und hat ein ganz anderes Training.

Es beinhaltet rotierende gewichtete Bars, Handgelenk-Curls und viel Quetschen. Wenn Sie jemals in einer Reihe gewesen sind, haben Sie die Griffe von Gaffern gesehen. Sie sind diese massiven klammerähnlichen Dinge, die verwendet werden, um Leuchten oder Drähte oder was auch immer zu halten.

Bevor er und seine Szenen dreht, macht Stallone seine Routine: dreht die Stangen, macht die Locken, und geht dann mit den Gaffer-Griffen in die Stadt, quetscht sie wieder und wieder und feuert Sätze von 50 Wiederholungen oder mehr ab. Dann geht er mit der Kamera vor eine wahnsinnige Pumpe, Venen, die in greller Erleichterung hervorstechen unter seiner Haut.

Für einige von Ihnen mag das ein wenig albern klingen, aber es ist ein brillanter Schachzug.

Tatsache ist, wenn Ihre Arme stark und muskulös aussehen, erscheint der Rest Ihres Körpers mehr – auch wenn er verdeckt ist.

Es ist eine kleine „Illusion“, die viele Leute benutzen, um auszusehen, als wären sie besser in Form als sie sind. Hast du kein Sixpack? Keine Sorge, mach einfach viele Locken und trage ein Tank Top, und du siehst ziemlich anständig aus. Pffft.

Ein bisschen dumm, aber es funktioniert … bis man eine Jacke anziehen muss. Bedecke diese Arme und die Illusion verschwindet.

Es funktioniert auch gegen dich: wenn du einen ansonsten tollen Körper hast, aber du hast dir keine Zeit für den Aufbau deiner Arme genommen, werden die meisten Leute nicht einmal merken, dass du trainierst, außer sie sehen dich mit deinem Hemd aus Stören Sie, aber es ist nichts wert.

Sly nimmt die Dinge ein wenig tiefer; Er konzentriert sich nicht nur auf seine Oberarme, sondern auf seine Unterarme.

Er versteht, was viele Menschen nicht tun: Ihre Unterarme sind der einzige Teil Ihres Körpers, der wahrscheinlich die meiste Zeit des Jahres in der Öffentlichkeit ist.

Hinzu kommt, es ist fast nie unangebracht, sie zu zeigen. Selbst im Büro ist es in der Regel cool, die Ärmel hochzukrempeln. Und wenn man die Ärmel hochkrempelt und vorgekrempelte Unterarme zeigt, sieht der Mensch toll aus.

Ich meine, nur schau dir Stallone an:

Nur ein Typ in einem normalen Hemd, die Zeitung entlang gehend. Und mit einem Blick kann man sagen, dass er stark und engagiert ist und einen ernsthaften Körperbau hat. Nur von seinen Unterarmen.

Aber beim Training der Unterarme geht es nicht nur darum, die „Erscheinung“ zu schaffen, in Form zu sein. Die Wahrheit ist, es ist ein sehr wichtiger Teil des Trainings, der von vielen Leuten übersehen wird.

Große Unterarme übersetzen sich in eine Reihe anderer körperlicher Merkmale:

Starker Griff Sie können mehr Gewicht auf Dinge wie Reihen und Kreuzheben ausüben und Muskeln leichter aufbauen.
Verletzungsprävention besonders im Ellenbogengelenk (der häufigste Ort für Tendinitis)
Größere Aktivierung in den Oberarmen und Schultern auf Übungen wie Locken, Klimmzüge und drückende Variationen

Einfach gesagt, fantastische Unterarme zu haben, ist auf jeder Ebene fantastisch. Es gibt keinen Nachteil.

… außer dass sie ein notorisch störrischer Körperteil sind wachsen.

Das Wachstum einer großen Anzahl von Unterarmen erfordert oft eine lange, lange Zeit. Herkömmliche Weisheit war immer, dass, wenn Sie eindrucksvolle Unterarme bauen wollen, Sie viele Wiederholungen, hohe Frequenzen und eine Tonne kumulativer Zeit unter Spannung benötigen.

Kurz gesagt, die verbreitete Meinung ist, dass – wie Stallone – Du müsstest „wie besessen“ sein.

Was, wenn ich dir sagte, dass das nicht wahr ist? Mit der richtigen Trainingsmethode könnten Sie Ihre Unterarme in weniger als einem Monat ernsthaft vergrößern?

Nun, gute Neuigkeiten, Kinder. Sie können.

Jetzt, wie Kälber, können Unterarme aus zwei Gründen schwierig zu wachsen sein.

Erstens haben beide Muskelgruppen eine geringe Konzentration von Androgenrezeptoren (AR). Während dies ein Stolperstein für jeden ist, der versucht, Hypertrophie durch den Gebrauch von Anabolika zu erreichen, ist es auch für jeden natürlichen Auszubildenden hemmend. Testosteron, natürlich oder exogen, beeinflusst immer noch das Muskelwachstum, und die niedrigere AR-Konzentration macht das schwieriger.

Zweitens neigen beide Muskelgruppen dazu, etwas zu sein reizresistent . Oder vielmehr: Sie erhalten so viele tägliche Stimuli aus alltäglichen Aktivitäten, dass die Schaffung exzessiver Wachstumsimpulse durch Überlastung schwieriger ist.

Jetzt können wir nichts gegen den ersten Faktor tun. Wir können die AR-Konzentration nicht erhöhen. Es ist eine der vielen frustrierenden Grenzen der Menschheit. Ach.

Der zweite Faktor ist jedoch etwas, das durch Training angegangen werden kann.

Weil Unterarme so viel tägliches Volumen bekommen Sie sind in alles involviert, von Bizeps-Curls bis zu SMS – Sie reagieren typischerweise am besten auf das Überschreiten eines hohen Trainingsvolumens.

Die Komplikation besteht darin, dass die Muskeln klein sind, so dass die Belastung für Flexions- und Extensionsübungen etwas eingeschränkt sein muss.

Uns bleibt eine klare Lösung: geringe bis mäßige Belastung, hohe Frequenz und hohe Wiederholungszahlen.

Sehr hoch. Ich spreche Sätze von 30-50 Wiederholungen. Dadurch können Sie die Reizresistenz überwinden und ein Wachstum induzierendes Mikrotrauma erzeugen.

Das, zusammen mit einigen strategischen Änderungen bei anderen Trainings, werden Ihre Unterarme in kürzester Zeit wachsen lassen.

Hier ist das Training. Sie können es 2-4 mal pro Woche machen.

Wenn Sie das Training teilen, Mach es am letzten Tag und nach dem Beintag. Wenn Sie Ganzkörpertraining machen, mach es nach jedem Workout einmal, aber reduziere das Volumen leicht.

Das Training

A) Fettgriff Farmer’s Carry (Gehen Sie 15 Stufen mit einem Gewicht, das Sie sich schwer nehmen müssen. Verwenden Sie DBs oder eine Trap Bar.) – 4 Sätze

B) Teller-Pinch Curls (Machen Sie eine „Ente“ mit Ihrer Hand und drücken Sie zwei 10-Pfund-Platten zwischen Daumen und Fingern und führen Sie eine Locke.) – 4 Sätze von 15 Wiederholungen pro Arm

C1) Reverse Wrist Curls – 3 × 35

C2) Handgelenk Curls – 3 × 50 (abwechselnd C1 und C2 für jeweils drei Sätze und dann weiter zu D.)

D) Gewichtete Handgelenksrotation (extern) – 50 pro Arm (Führen Sie 10 mit einem Arm aus, wechseln Sie dann. Gehen Sie hin und her, bis Sie 50 pro Arm geschafft haben.)

E) Fett Griff Reverse Curl (Zerquetsche die Bar in deinen Händen die ganze Zeit.) – 3 × 40

Hier hast du es. Versuchen Sie es jetzt, wenn Sie das nächste Mal im Fitnessstudio sind.

Viel Glück und gern geschehen.

Über den Autor

John Romaniello ist ein Level 70 Ork Zauberer, der seine Tage damit verbringt, schwere Scheiße zu heben und seine Nächte Verbrechen zu bekämpfen. Wenn er das nicht tut, dient er als Chief Bro King des Römischen Reiches und Executive Editor hier bei RFS. Sie können hier seine Artikel lesen und schimpfen auf Facebook .