Sport

Wie viele Kalorien verbrennen Sie beim Gehen?

Wie viele Kalorien verbrennen Sie beim Gehen?

Es ist eine einfache Frage, aber es führt zwangsläufig zu einer Reihe weiterer Fragen:

  • Kann ich nur beim Laufen abnehmen?
  • Gibt es einen richtigen Weg zu gehen? Wie wäre es mit einem falschen Weg?
  • Wie viele Kalorien verbrennen Sie, wenn Sie eine Meile laufen? Ein Marathon?
  • Kann man einfach nach Mordor gehen?

Okay, vielleicht hast du diese letzte Frage nicht gestellt, aber als ein Typ, der Nerd Fitness betreibt, wollte ich natürlich die Antwort darauf wissen (Spoiler: du kannst).

Ich werde auf jede der oben genannten Fragen in diesem Monsterartikel über das Gehen eingehen, einschließlich alles, was Sie über die natürlichste Tätigkeit, die wir als Menschen tun können, wissen müssen.

Walking ist nicht nur eine gute Möglichkeit, Kalorien zu verbrennen und aktiv zu bleiben, sondern es ist ein unglaublicher Stressabbau und gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Umgebung viel detaillierter als durch ein Autofenster zu erkunden.

Für den Anfang, JA, können Sie absolut nur beim Gehen abnehmen! Hier ist eine Erfolgsgeschichte von Nerd Fitness von Tim, der verletzt wurde und nur zum Sport laufen konnte.

50 Pfund später (und eine weitere große Veränderung, die ich unten erreichen werde), würde ich sagen, dass er erfolgreich war!

Tim verbrannte eine Menge Kalorien beim Gehen und verlor 50 Pfund

Aber ich werde kurz zu Tims Geschichte kommen. Lassen Sie uns stattdessen über die zweite Frage sprechen …

WIE VIELE KALORIEN Verbranntes Gehen?

In echter Nerd Fitness-Mode haben wir den Mist daraus geklärt und sogar einen handlichen Taschenrechner für Sie erstellt – einfach Ihre Werte in den Taschenrechner hier eingeben, und Sie können bestimmen, wie effektiv Laufen sein kann, wenn es darum geht, Kalorien zu verbrennen und Gewicht zu verlieren !

Was ich für eine einfache Gleichung hielt, führte mich durch ein Kaninchenloch labyrinthischer Proportionen, aber ich denke, wir haben die beste Schätzung als Ausgangspunkt für die Diskussion gefunden. [*] .

Also, fühlen Sie sich frei, mit diesem Rechner herumzuspielen, und dann lesen Sie weiter, damit ich Ihnen die Informationen bringen kann, die bei Ihrer Suche nach Gesundheit hilfreich sein werden:

Ein paar Dinge über die obige Gleichung zu erinnern:

Es gibt einen Unterschied zwischen den verbrauchten Gesamtkalorien (Gesamtkalorien) und den verbrauchten Kalorien (zusätzliche Kalorien)! Ihr Körper verbrennt die meisten Kalorien jeden Tag nur durch bestehende.

  • Brutto Kalorien: Kalorien verbrannt beim Gehen PLUS die verbrannten Kalorien gerade vorhanden
  • Netto Kalorien: ZUSÄTZLICHE Kalorien verbrannten Sie dank Übung.

Du bist eine einzigartige Schneeflocke, und keine Box oder Formel kann deine Großartigkeit / Einzigartigkeit erfassen. Zum Glück ist diese Gleichung unten nur ein Ausgangspunkt!

JEDE Übung verblasst im Vergleich zu einem viel wichtigeren Teil der Gewichtsverlust-Gleichung. Es ist das, was Tim oben getan hat und was ich unten erklären werde!

Wenn Sie so weit gekommen sind und mehr darüber erfahren möchten, warum das Gehen so erstaunlich ist, lesen Sie weiter. Ich werde dir auch erzählen, wie Tim den dramatischen Erfolg hatte, den er oben hatte.

Und du hast verdammt recht, ich werde dir genau zeigen, wie man auch nach Mordor kommt.

Die Vorteile des Gehens

Wandern auf Straßen oder Wandern kann eine Menge Kalorien verbrennen

Wir sind so konzipiert, dass wir laufen können. Es ist in unserer DNA und es ist ein großer Teil unserer Entstehung als die dominierende Spezies auf diesem Planeten (zusammen mit opponierbaren Daumen, großen Gehirnen und Nintendo).

Lassen Sie uns die grundlegenden Dinge aus dem Weg räumen:

Jeden Tag wird es von der CDC empfohlen, dass wir fünf Meilen oder 10.000 Schritte laufen. Daher hat der Fitbit, auf den ich kurz eingehen werde, das 10k-Schritt-Ziel als Standardnummer.

Leider neigen wir Amerikaner dazu, die Hälfte zu zählen: 2,5 Meilen oder 5000 Schritte. Und ich könnte mir vorstellen, dass Leute, die im Freien arbeiten oder mehr körperlich aktive Jobs haben, diesen durchschnittlichen Weg schleppen.

Was uns Schreibtischjockeys zurücklässt, die nicht annähernd genug laufen.

Wir benutzen unsere Füße, um uns von der Haustür, zu unserem Auto, zu unserem Schreibtisch, zum Automaten, zu unserem Auto, zu unserer Haustür, zu unserer Couch zu bringen … wo wir sie aufstellen, während wir vier Stunden fernsehen ins Bett gehen.

Nicht genug zu gehen kann ein großer Faktor für die Zunahme der Gewichtszunahme im Laufe der Jahre sein, und es ist wahrscheinlich, warum Sie hier diesen Artikel lesen!

„Kann ich mehr laufen, um Gewicht zu verlieren? Ist das Laufen wirklich gut für mich, oder muss ich intensiver trainieren? “

Lange Rede, kurzer Sinn, du solltest mehr laufen und es kann dir helfen, Gewicht zu verlieren und zu sein gesünder.

Kurze Geschichte lang, hier ist warum Walking ist wichtig:

Wandern verbrennt Kalorien, ohne dich zu erschöpfen. Wenn Sie jeden Tag die empfohlenen Kilometer laufen (5 Meilen statt nur 2,5), kann dies im Laufe der Zeit zu einer enormen Gewichtsabnahme führen. Sie werden zusätzliche 100 Kalorien verbrennen nur eine weitere Meile pro Tag als normal: Wenn das multipliziert wird, ist es eine zusätzliche 700 Kalorien pro Woche verbrannt, was in etwa ein Pfund Fett alle fünf Wochen oder 10 Pfund in einem verloren geht Jahr. Sie können Ihre Entfernungen vergrößern, um Ihre gewünschten Ergebnisse zu erhalten!

Walking trägt nicht zum Trainingsstress bei. Wenn du bist Krafttraining Regelmäßiges Hinzufügen von mehr Krafttraining oder Laufen kann zu Burnout, Pannen und Verletzungen führen. Wenn Sie es versuchen Sieh aus wie ein Superheld , zusätzliche Cardio-Sitzungen (oder Fern-Cardio-Sitzungen) werden Ihre Gewinne töten. Aber du kannst einfach gehen. Sie können große Distanzen zurücklegen, vorausgesetzt, Sie haben die körperlichen Fähigkeiten Ihres Körpers aufgebaut und werden nicht müde oder wund – das Laufen (besonders im Freien, während Sie sich im Sonnenlicht sonnen) kann Sie besser fühlen lassen, nicht schlechter.

Walking ist geringe Auswirkungen. Im Gegensatz zum Laufen, das die Gelenke der Menschen verwüsten kann wenn sie unsachgemäß laufen oder sind stark übergewichtig, Walking hat diese Auswirkungen nicht. Wenn Sie spazieren gehen und Ihre Füße oder Gelenke schmerzen, machen Sie es falsch – lesen Sie den nächsten Abschnitt!

Walking kann Fett verbrennen. Da das Gehen mit geringer Auswirkung und geringer Intensität erfolgt, muss Ihr Körper nicht aus seinen Glykogen- und Glukosespeichern kommen, um selbst zu tanken, was passiert, wenn Sie trainieren oder sich in ein „aerobes Training“ mit Cardiotraining mit höherer Intensität stürzen. Befürworter von intermittierende Fasten schlagen Sie vor, am Morgen in einem nüchternen Zustand zu gehen, bevor Sie etwas essen, um zu helfen, zusätzliches Fett zu verbrennen. Dies muss etwas sein, was Sie selbst versuchen und messen.

Walking entlastet Stress. Ernst! Wenn Sie Ihren iPod mit Ihrer Lieblings-Playlist auflegen und einen angenehmen Spaziergang durch Ihre Nachbarschaft oder durch die Wälder machen, während die Sonne untergeht, haben Sie ein Rezept, um die Sorgen Ihres Tages zu vergessen.

Gehen verbessert die geistige Gesundheit (besonders bei älteren Hobbits). Gehen kann die psychische Gesundheit verbessern, die Gehirngröße erhöhen, das Gedächtnis verbessern und ist mit verbesserten, längeren Lebensspannen verbunden. [1]

Wie das Gehen dein Leben verändern kann

Walking in the Woods ist eine großartige Übung voller Vorteile

Wenn Sie stark übergewichtig sind und nicht laufen oder Krafttraining betreiben können, gehen Sie weiter.

Wenn Sie Muskeln aufbauen und auffüllen, gehen Sie weiter.

Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, gehen Sie weiter.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, einer Routine zu folgen, oder haben in der Vergangenheit gescheitert mit Gewichtsverlust, gehen Sie weiter.

Warum? Ich bin ein großer Fan von kleine Gewohnheitswechsel und kleine Siege – das Gehen ist der PERFEKTE Angewohnheitserbauer. Wenn Sie ganz neu sind und anfangen, gehen Sie heute HEUTE spazieren und beginnen Sie Ihre Reise nach Mordor.

Heute Nachmittag, gehen Sie fünf Minuten zu Fuß. Morgen früh vor der Arbeit, vor dem Frühstück, SO BALD, wenn du aufwachst, ziehe deine Schuhe an und geh für fünf Minuten nach draußen. Kein Schlummern, kein Liegen im Bett, keine Überprüfung der E-Mail oder Twitter. Setzen Sie Ihre Kopfhörer auf, wählen Sie Ihr Lieblingslied, gehen Sie nach draußen und beginnen Sie zu laufen.

Hier ist der Grund:

  • Nur fünf Minuten am Tag zu gehen ist der Beginn einer neuen Gewohnheit. Jeden Morgen müssen Sie sich für ein paar Wochen zum Gehen zwingen. Anfangs wird es Anstrengung und Willenskraft erfordern, zu gehen, anstatt zu dösen. Mit jedem Tag, an dem du Erfolg hast, musst du weniger Anstrengung und Willenskraft einsetzen, um aus der Tür zu kommen. Immerhin sind es nur fünf Minuten, oder? Sobald es etwas ist, was Sie automatisch tun, ohne zu denken, können Sie es hinzufügen, indem Sie Ihre Gehzeit erhöhen.
  • Zu Fuß in die frische Morgenluft zu gehen kann ein koffeinfreier Weckruf sein! Wenn du morgens das ERSTE machst, was du machst, besonders wenn du es machst, bevor jemand anderes wach ist, gibt es keine Ablenkungen und keinen Grund zu sagen: „Entschuldigung, ich hatte keine Zeit.“ Natürlich, Wir mögen auch Koffein ( in Maßen ).
  • Walking wird Ihnen eine Chance geben, Ihre Gedanken zu sammeln und Ihren Kopf zu klären, bevor der Tag beginnt. Wir sind ständig zu Hause abgelenkt: Fernsehen, iPads, Smartphones, etc. Walking ist so ursprünglich – keine Gadgets, nur zu Fuß. Viele Menschen nennen das Gehen als Antrieb für ihre kreativen oder intelligenten Durchbrüche.
  • Wenn du gehst und erfolgreich eine Gewohnheit erschaffst, erhältst du einen gewohnten Bauplan für alles, was du sonst noch erreichen möchtest: „Hey, ich konnte das Laufen zur Gewohnheit machen, was kann ich sonst genauso angehen?“ Langsam und stetig gewinnt. Ein Fuß vor dem anderen, mein Freund.

Wie man richtig läuft

Gehen Sie am Strand entlang, um Kalorien zu verbrennen, stellen Sie sicher, dass Sie richtig laufen

„Uhhh, Steve, ich kann laufen. Ich mache es jeden Tag!“

Welp, wenn du nur von deinem Auto zum Büro gehst, müssen wir sicherstellen, dass du den richtigen Weg fährst, wenn du diese Kilometerzahl hoch treibst.

Lass uns mit deinen Füßen beginnen, vorausgesetzt, du wirst dir nicht die Haare an die Füße kleben und barfuss gehen, um ein Hobbit zu werden.

Ich empfehle, in Schuhen zu gehen, die eine breite Zehenkiste und einen minimalen Tropfen (Höhe an der Ferse vs. Höhe an den Zehen) haben, wie wir in unserem Artikel diskutieren Monster Post auf gesunden Füßen und Schuhen :

Sie sind vielleicht nicht daran gewöhnt, mit minimaler Dämpfung unter den Fersen zu gehen, also gehen Sie langsam und landen Sie sanft. Es ist auch keine schlechte Idee, auf weichere Oberflächen zu gehen.

Was ist mit diesen „Ton-up-Schuhen?“ Werden sie Ihre Beute Pop machen, wie es in der Anzeige heißt? Das wird Sie nicht überraschen, aber diese Schuhe sind ungefähr so ​​wahrscheinlich, Ihre Gesundheit zu verbessern, wie Gimli seinen Bart rasiert (nicht wahrscheinlich).

Wir wurden vor der Erfindung der großen klobigen Schuhe entworfen … so sollten wir in der Lage sein, ohne große klobige Schuhe zu gehen. Wenn Sie daran interessiert sind, zu gehen Barfuß als Läufer , beginnen Sie zuerst mit kurzen Wegen. Ihre Füße werden härter (obwohl sie wahrscheinlich nicht ganz so wie Frodo und Sam wachsen), Ihre Gelenke und Muskeln um Ihre Füße und Knöchel werden sich verstärken, und Ihre Knie werden mit weniger Stress fertig werden.

Wenn Sie einen gemütlichen Spaziergang machen, konzentrieren Sie sich darauf, sanft zu landen, was viel einfacher ist, wenn Sie keine dicken Sohlenschuhe haben, um Ihre Schritte abzufedern: Lande sanft mit deiner Ferse, berühre dich kaum, bevor du auf die Mitte (Fuß) deines Fußes rollt und dann abstoßst. Sie müssen vielleicht kürzere Schritte machen, als Sie es gewohnt sind, wenn Sie ein großer Fersenstürmer mit einem langen Schritt waren.

Wenn du schnell gehen und die Intensität steigern willst, Verkürzen Sie Ihren Schritt und zielen Sie in der Mitte Ihres Fußes, während Sie Ihre Arme pumpen. Dies ist leichter, wenn man bergauf geht (was auch eine gute Möglichkeit ist, zusätzliche Kalorien zu verbrennen).

Gehen, um Gewicht zu verlieren

Tim von Nerd Fitness verlor 50 Pfund durch Laufen und reparierte seine Ernährung

Treffen Sie Tim, einen regelmäßigen Nerd wie Sie, der vor ein paar Jahren Nerd Fitness gefunden hat und seinen Weg gesund gegangen ist.

Fall abgeschlossen? Natürlich nicht!

Es gibt mehr zu dieser Geschichte – obwohl es für eine große Schlagzeile sorgt, müssen wir die Aufzeichnung gerade zum Gehen und zur Übung im Allgemeinen setzen, wenn es zum Abnehmen kommt und gesund wird.

Die NF Community fragte Tim, was er über seine Verwandlung dachte, nach 7 Monaten auf sich selbst zurückblickend [2] :

„Wenn du mir gesagt hättest, dass ich in 7 Monaten 50 Pfund verlieren könnte, wenn ich nur meine Ernährung ändere und laufe, hätte ich dir gesagt, dass du einen langen Spaziergang von einem kurzen Pier machen sollst! Ich kann es selbst kaum glauben. “

Also was ist passiert?

Bevor er wirklich mit seiner Gewichtsabnahme beginnen konnte, verletzte er sich selbst und wurde von seinem Arzt informiert, dass er mindestens 6 Monate lang keine anstrengenden Übungen oder Krafttraining machen könne.

Tim kam auch zu unserem umfassenden digitalen Flaggschiff-Kurs, The Nerd Fitnessakademie und folgt den Denkweisen- und Ernährungsmodulen. Tim hat den WICHTIGSTEN Schritt gemacht, den man machen kann, wenn es darum geht, gesund zu gehen:

Er ging spazieren, er fixierte seine Mentalität und er richtete seine Ernährung!

Eine der Regeln der Nerd Fitness Rebellion ist, dass wir wissen „Sie können Ihre Gabel nicht überholen.“ Keine Menge der Übung kann einer schlechten Diät entgegensetzen, da Ihre Nahrung für 90% (nicht eine Übertreibung) Ihres Erfolges oder Misserfolgs verantwortlich ist.

Hier ist ein Beispiel: Nehmen wir an, Sie gehen für einen 5-Meilen-Spaziergang, der Sie über 90 Minuten dauert. Wenn Sie dann eine 20 Unzen Gatorade und eine kleine Tüte Fritos (ein typischer Snack für viele hier in Amerika) konsumieren, haben Sie bereits alle Kalorien verbrannt, die während des Gehens verbrannt werden.

Abhängig von deiner Ernährung und deiner Liebe / deinem Hass für Bewegung, sind das entweder gute Nachrichten oder schlechte Nachrichten!

Die schlechten Nachrichten: Sie können nicht sehr schlecht in großen Mengen essen und dann erwarten, dass Sie mit etwas Bewegung jede Woche abnehmen, auch wenn es anstrengend ist.

Die guten Nachrichten: Sogar wenn du Bewegung mochtest Sie können Bewegung vermeiden und trotzdem abnehmen (wie Tim)! Stattdessen konzentrieren Sie sich stattdessen auf Ihre Ernährung und gehen ab und zu spazieren.

Ich würde auch folgendes lesen:

Wenn deine Ernährung dringend überarbeitet werden muss, höre ich dich! Es kann überwältigend sein. Zusätzlich zu die Akademie , erstellten wir ein kostenloses PDF und ein vollständiges 10-Ebenen-Ernährungssystem, um den Prozess der Diätfixierung mehr wie ein Videospiel zu machen:

Tipps und Tricks zum Wandern

Lange Spaziergänge haben viele Vorteile außerhalb nur Kalorien zu verbrennen

Körperhaltung im Fokus! Kopf hoch! Schultern zurück! Gehen Sie mit einem selbstbewussten Spaziergang – üben Sie diesen morgens, wenn Sie nicht gewohnt sind so zu gehen. Es ist auch eine gute Möglichkeit zu erscheinen sofort selbstsicherer ; Wir Nerds und Hobbits brauchen all die Zuversicht, die wir bekommen können! Schauen Sie sich mit erhobenem Kopf in Ihrer Umgebung um, die Arme im Rhythmus schwingen.

Gehen Sie bergauf, um mehr Fett zu verbrennen . Wenn Sie auf einem Laufband laufen, stellen Sie eine Steigung ein, um die Intensität zu erhöhen und somit die Menge an verbranntem Fett zu erhöhen. Seien Sie nicht die Person, die den Hang hoch legt, dann hält sie sich auf beiden Seiten und lehnt ihren Körper zurück, um senkrecht zur Steigung zu sein. Halten Sie eine gute Haltung, beugen Sie sich nach vorne in die Steigung, verkürzen Sie Ihre Schritte und pumpen Sie Ihre Beine.

Wandern ist eine gute Möglichkeit, um zu Fuß zu gehen, Genießen Sie die Landschaft und spielen Sie Herr der Ringe in den Wäldern mit Plastikschwertern und Umhängen. Nicht dass du das tun solltest (du solltest es unbedingt tun). Hier ist ein Anfängerführer zum Wandern !

Wenn man bergab geht, Besonders während du barfuß bist (oder minimalistische Schuhe trägst), halte diesen Schritt kurz und sei vorsichtig, wie du gehst. Stellen Sie sicher, dass Ihr Knie gebeugt ist, wenn Sie landen und den Aufprall absorbieren, anstatt den Aufprall durch Ihre Ferse, Knie, Bein, Hüften und unteren Rücken zu blockieren.

Ziehen Sie in Betracht, am Morgen fastete Spaziergänge zu machen. Wenn du morgens als erstes aufwachst, hat dein Körper während der Nacht die meisten kohlenstoffhaltigen Energiespeicher durchgebrannt. Das heißt, wenn Sie am Morgen als erstes spazieren gehen, ist es wahrscheinlicher, dass Ihr Körper aus der einzigen verfügbaren Treibstoffquelle ziehen muss: Fett! Das ist die ganze Philosophie hinter Dingen wie Intermittierende Fasten oder wirklich kohlenhydratarme Diäten wie die ketogene Diät.

Hol dir einen stabilen Gehstock, Nur dann kannst du damit imaginäre Oger, Goblins, Cavetrolls usw. bekämpfen. Es kann dich auch viel abenteuerlicher fühlen lassen, als wenn du nur spazieren gehst und dir hilft, Hügel zu erklimmen und sanft zu landen, wenn du wieder runtergehst.

Versuchen Sie Versuchung Bündelung. Laden Sie ein Hörbuch oder Ihren Lieblings-Podcast hoch und sagen Sie sich, dass Sie während des Gehens nur das Buch oder den Podcast hören können.

Was ist mit Fitbits und Nike FuelBands und Apple Watches?

Was Sie über Fitbits und Schrittzähler wissen müssen, um verbrannte Kalorien zu verfolgen

Wenn Sie interessiert sind oder Interesse am Laufen haben, sind Sie wahrscheinlich mit Schritt-Tracking-Geräten vertraut, die heutzutage so beliebt sind:

Persönlich bin ich ein großer Fan von Fitness-Wearables, aber nicht aus den Gründen, die Sie denken.

Für den Anfang tragen Sie eine ständige Erinnerung daran, dass Sie der Bewegung Priorität einräumen, die nur positiv sein kann. Sie können es sogar auslösen, um Sie daran zu erinnern, dass Sie jede Stunde aufstehen und umziehen müssen. Es ermöglicht Ihnen auch, zu sehen, wie viele Schritte Sie normalerweise ausführen, und Ihnen so die Möglichkeit zu geben, MORE zu verschieben.

Obwohl Fitbit an einer Klage wegen des ungenauen Herzmonitorteils seiner Geräte beteiligt war, mache ich mir weniger Gedanken über die Herzfrequenz und die 100% ige Genauigkeit der Schrittdistanz und denke stattdessen an persönliche Verbesserungen.

Genau wie beim Verfolgen deines Körperfettanteil oder Ihr Gewicht, „das, was gemessen wird, wird verbessert“, und das überträgt sich auf Ihre gesamten Schritte. Die Tatsache, dass du es verfolgst, bedeutet, dass du dir dessen mehr bewusst bist, was bedeutet, dass du mit größerer Wahrscheinlichkeit in der Lage sein wirst, es zu verbessern.

Und deshalb bin ich nicht sonderlich besorgt über die absolute Genauigkeit dieser Geräte. Selbst wenn Ihre Waage um 5 Pfund schwankt, oder Ihr Körperfettmessgerät um 1% ungenau ist, solange Sie das gleiche Gerät verwenden und auf die gleiche Weise unter den gleichen Bedingungen messen, können Sie Trends verfolgen und das Bild Ihres Bildes malen Gesundheit und ob es sich verbessert oder nicht!

Und genau dafür sollten diese Fitness-Tracker genutzt werden: eine Erinnerung und ein Trendtracker!

Was Sie NICHT tun sollten: Nehmen Sie Ihren Fitness-Tracker als Evangelium, und verwenden Sie das, um auf die Kalorien und Makro zu berechnen, wie viel Essen genau Sie verbrauchen können.

Was du machen solltest: Verfolgen Sie Ihren Trend im Laufe der Zeit und sehen Sie, ob Sie Ihren Durchschnitt verbessern können. Verwenden Sie die Technologie, um Ihre Fitness-Quest zu unterstützen. Benutze den Community-Teil der Band, um deine Statistiken mit deinen Freunden zu vergleichen und etwas davon zu bekommen positiver freundlicher Gruppenzwang um dich aus deinem Arsch zu bekommen.

Okay, wenn nerdy Fitness-Technologie nicht nerdy genug für dich ist, lass uns Voll-Nerd gehen.

Wie man tatsächlich nach Mordor geht

Frodo und Sam sind gehende Freunde und gingen tatsächlich nach Mordor

Wussten Sie, dass es 1779 Meilen zwischen Hobbiton und Mount Doom gibt? [3] . Wir können tatsächlich feststellen, wie weit Sam und Frodo gegangen sind, und dann selbst auf die Reise gehen! Es ist eine Sache, in der Nachbarschaft spazieren zu gehen. Es ist eine andere, das zu wissen “ Wenn ich noch einen Schritt mache, Es wird das fernste von Zuhause sein, das ich je war. “

Sehen wir uns an, wie weit wir zuerst gehen müssen:

  • 458 Meilen: Fahre von Hobbiton nach Bruchtal.
  • 462 Meilen: Begib dich mit der Gemeinschaft von Bruchtal durch Moria nach Lothlorien.
  • 389 Meilen: Von Lothlorien über den Anduin hinunter zu den Rauros Falls.
  • 470 Meilen: Folge Frodo und Sam auf der Suche von Rauros nach Mt. Untergang.
  • 535 Meilen: Von Minas Tirith nach Isengart
  • 693 Meilen: Von Isengart nach Bruchtal.
  • 397 Meilen: Von Bruchtal nach Beutelsend.
  • 467 Meilen: (Bonus!) Folge Frodo zu den Grauen Anfurten und kehre mit Sam nach Hause zurück.

Wenn Sie diesem Weg folgen, müssen Sie insgesamt 1779 Meilen zurücklegen, um von Hobbiton nach Mt zu kommen. Untergang. Dann ist es Zeit, den Ring zu zerstören und von den Großen Adlern nach Minas Tirith getragen zu werden. Dann gehen Sie 1625 Meilen zurück nach Bag End (und weitere 467 Meilen, wenn Sie eine Rundreise zu den Grey Havens machen möchten).

Offensichtlich musst du dich nicht mit der gleichen Geschwindigkeit bewegen wie die Hobbits (18 Meilen am ersten Tag sind kein Witz! Verdammt, diese Hobbits bedeckten etwas Boden!), Aber es macht immer noch Spaß deine Wege und deine gesamten Meilen zu verfolgen sehen Sie, wo Sie auf Ihrer Reise sein würden.

Wie Frodo und Sam beginnt es jedoch mit dem ersten Schritt.

Oh, und wenn du neugierig bist, verbrannte Frodo laut meiner rohen Gorilla-Mathematik mindestens 61.000 Kalorien mehr (100.000 und mehr Kalorien), indem er „hin und zurück“ ging – bitte schön [5] .

Welche Fragen hast du zum Laufen?

Wie hast du es in deinen Alltag integriert?

Und bist du nach Mordor gegangen?

-Steve

Fotoquelle: fourbrickstall Wandern in Candelario , Lego Frodo , Stewart Baird: Bleiben Sie auf dem Pfad , Lothlorienbaum , Neuseeland-Berge Simonds Fußabdruck @ PierCove , endlose Felder , Thad Zajdowicz Geh weiter! HMM! , Wasserfall , Frodo und Sam ,